slide1 slide2 slide3 slide4

Spielort

 

Zur Zeit beteiligt sich das 17. Sturmregiment Kaas am Militärprojekt "Kampfverband 52 - Vaikens Faust" und ist im aktuellen Spieljahr 22 NVC auf Dromund Kaas in der Kaserne Aurek 12 (Kaas City) stationiert.

 

Mehr Informationen zu "Vaikens Faust" und dem Projekt findet man im Projektforum.

             

Personaldaten

Name: Avanum Jiros
Spezies: Mensch

Familienstand: ledig


Machtbegabt: nein
Alter: 31
Geburtsort: Dromund Kaas


Einheit: 17. Sturmregiment Kaas
Rang: Private First Class


Funktion: Infanterist
Spezialisierung:

  • Sturmgewehr
  • Militärische Sicherheit

Sprachen: Basic

Medizinische Daten

Geschlecht: männlich
Größe: 1,83m
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: graublau
Gewicht: 77kg
Blutgruppe: A+

Sonstiges: -

 

Einschätzung: voll diensttauglich

Erfahrungen und Qualifikationen

  • Wachdienst
  • Militärische Sicherung

Ausbildungen:

Avanum durchlief eine Ausbildung bei der militärischen Sicherheit.

 

 

Bisherige Tätigkeiten:

Während PFC Jiros' Dienst in der Militärpolizei von Dromund Kaas gehörten die Aufrechtbewahrung von Recht und Ordnung in Kaas City, sowie dem Aufspühren von wehrkraftzersetzenden Einflüssen zu seinen Hauptaufgaben. Im Vordergrund stand der Kampf gegen entflohene und aufständische Sklaven, dem Aufspühren von Verbrechern und Terroristen, sowie routinemässige Kontrollen und Razzien um die Sicherheit von Kaas City zu gewährleisten. Ab 14 NVC wurde Avanum Jiros den Sturmtruppen des 17. Sturmregiments 'Dromund Kaas' überstellt.


Auszeichnungen und Ehreneinträge:

  • Ehrenabzeichen der Infanterie 3.Klasse
    für gezeigte Einsatzbereitschaft, Opferbereitschaft und Heldenmut über das zu erwartende Maß hinaus während des Einsatzes auf Januk 2


Einschätzungen und Empfehlungen:

Einsatzbewertung MSG Calvin Blex:
Für mich die Überraschung des Feldzugs!...im positiven Sinn. Die auffälligen Verhaltensweisen scheinen wie weggewischt. Der PCF trug entscheidend zum Sieg bei. Vorbildlich, gewissenhaft und legte eine große Opferbereitschaft an den Tag. Mindestens ein Lob sollte ausgesprochen werden.

 

Einsatzbewertung MSG Lorsa Kreldo:

PFC Jiros hat sich während den Einsätzen stets als einsatzfähiger und wertvoller Infanterist mit grosser Motivation herausgestellt. Seine bereits vorhandene Kampferfahrung hat sich bewährt und der PFC hat sich während den Einsätzen effizient gegen die republikanischen Rebellen behaupten können. Negativ betrachte ich allerdings die Unvorsicht während dem letzten Kampfeinsatz um den Rebellenbunker, die schliesslich zu einer schweren Verletzung geführt hat.

Einsatzbewertung SSG Reynold A. Limsharn:

PFC Jiros verkörpert in seinem Eifer und seinen Fähigkeiten durchaus einen guten imperialen Soldaten. Erteilte Befehle und taktische Anweisungen wurden minutiös umgesetzt auch unter widrigen Umständen. Der PFC ist kompetent mit dem Granatwerfer und auch ansonsten ein guter Schütze. Bedauerlicherweise wurde PFC Jiros beim Sturm auf den Kommandobunker der Rebellen schwer verletzt als er auf meinen Befehl hin mit dem Granatwerfer ein feindliches Anti-Personengeschütz außer Gefecht setzte. Sich dieses Risikos bewußt scheute er sich jedoch nicht den Plan umzusetzen um das letzte Hindernis auf dem Weg in den Bunker hinein aus dem Weg zu räumen.

Lebenslauf:

  • 10 VVC: Geburt
  • 8 NVC: Einberufung ins imperiale Militär
  • 9 NVC bis 13 NVC: Militärpolizei in Kaas City und auf Balmorra
  • 14 NVC: Versetzung zum 17. Sturmregiment Kaas


Einsätze:

Innerhalb der Militärischen Sicherheit:

  • Dromund Kaas
  • Balmorra

Beim 17. Sturmregiment Kass:

  • Einsatz auf Borleias
  • Einsatz auf Januk 2
  • Schlacht um Dromund Kaas (Angriff des Zakuul Imperium)
  • Einsatz auf Saffar


Weitere Informationen zum Charakter:
Mit diesem Profil ist eine weitere Akte verknüpft, die nur über eine höhere Freigabe angefordert werden kann.