loader

Neue Beiträge im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Chester Mayborne

Mehr
06 Jan 2020 11:55 - 17 Feb 2020 21:31 #9372 von Chester Mayborne
Chester Mayborne wurde erstellt von Chester Mayborne


Personaldaten:
Dienstnummer: 01VCBA-CM-A-1092764
Name: Mayborne, Chester
Spezies: Mensch
Familienstand: ledig
Familie:
Vater: Heerome Mayborne, Gefängnisinsasse M-ADK 21.030 Jethro van Arden
Mutter: Jeesa Mayborne, verstorben 01 NVC
Machtbegabt: negativ
Alter: 25 im Jahre 24 nVC
Geburtsort: Sobrik, Balmorra
Einheit: 17. SRK
Rang: Private
Funktion: Sturmtruppen
Spezialisierung: Aufklärung
Sprachen:
Basic (Muttersprache)
Huttese (Grundkenntnisse)
Rylothisch (Durchschn. Kenntnisse)


Medizinische Daten:
Geschlecht: männlich
Größe: 1,75 m
Haarfarbe: Hellblond
Augenfarbe: Dunkelbraun
Gewicht: 70 Kg
Blutgruppe: AB
Sonstiges:
Verletzungen rechter Gesichtshälfte, Frakturen Jochbeinbereich rechts, ausgeheilt
Verletzungen mehrer Finger der linken Hand (Frakturen), ausgeheilt
Einschätzung: diensttauglich


Erfahrungen und Qualifikationen:
Ausbildungen:
Grundausbildung
Spezialisierungen: Aufklärung
Absolvierte Zusatzqualifikationen: Gleitertechnologie; Fremdsprachen

Bisherige Tätigkeiten:
1 VVC: Geburt (Sobrik/Balmorra)
7 NVC: Verspätete Eingliederung in die Schulakademie durch Komplikationen in den Anmeldeverfahren
(Genauer: Vater Maybornes Gefängnisinsasse, Mutter verstorben; Aufwachsen in der Waiseneinrichtung "Asyl 39" zu Dromund Kaas)
Erweiterte schulische Ausbildung, Zusatzlehrgänge Gleitertechnologie / Fremdsprachen (Rylothisch)
19 NVC: erfolgreicher Abschluß der schulischen Ausbildung, ermittelte Leistungsdefinition "Gut"
19 NVC: Aufnahme in die imperiale Militärakademie zu Dromund Kaas
21 NVC: erfolgreicher Abschluß der Grundausbildung incl. Abschluß des Grundkurses für Gefechtsfeld-Aufklärung
Zusatz:
Mayborne benötigte eine überdurchschnittliche Dauer zu Absolvierung der Grundausbildung aus folgenden, durch die Akademieleitung legitimierten Gründen:
- Schwerer Gleiterunfall und daraus resultierendem Genesungsprozess (Verletzungen rechter Gesichtshälfte, Frakturen Jochbeinbereich rechts)
- Er bestand auf eine "ersatzteilfreie Regeneration" (Zitat Ende);
- Absolvierung der Zusatzausbildung zum Aufklärer / Scout
- Zuteilung zum 17. SRK
22 NVC: Versetzung Außenposten ADK/27 zur dortigen Sicherung / Aufklärung
24 NVC: Versetzung zum 17. SRK

Einschätzungen und Empfehlungen:
Motivationsschreiben für einen Beitritt zum 17. Sturmregiment Kaas:

Absender: Cpt. Molagen Tengulan, 1012. Inf.Reg.Balmorra
Adressat: Rekrutierungsoffiziere 17.SR.Kaas
CC: Cpt. Stryder, Amon; Lt. van Arden, Lienas; Logistikministerium, Zuteilungsabteilung

Betreff: Innere Anfrage

Gentlemen,
Heil Kaiserin Acina!

Mir liegt ein Zuteilungsschreiben der Logistik bezüglich eines Pvt. Mayborne, Chester (01VCBA-CM-A-1092764) mit dem Hintergrund der gewünschten Aufnahme in mein Regiment vor. Nach eingehender Prüfung des Kandidaten mussten wir leider feststellen, daß ein, sagen wir, Frischling wie Mayborne die Harmonie meiner Einheit im Negativen beeinträchtigen würde. Der Grund hierfür liegt wohl in der gewachsenen Truppe aus alten Hunden, die ich hier befehligen darf und welche kontraproduktives Verhalten an den Tag legen, wenn ein solcher Jüngling bei den zugegebenermaßen gewohnt "saloppen" Äußerungen meiner Männer "die Luft scharf einzieht".
Da es sich allerdings bei o.a. Kandidaten um einen, meiner persönlichen Einschätzung nach, durchaus fähigen, werdenden Soldaten handelt nehme ich mir die Freiheit heraus, Ihnen jenen zu empfehlen. Den vorhergehenden Schriftverkehr habe ich Ihnen beigelegt.
Bitte sehen Sie mir meine etwas unkonventionelle Art der Empfehlung nach. Man wächst eben mit seinen Leuten.

P.S.: An die Gentlemen aus der Logistik,
ich weiß um unsere etwas holprige, gemeinsame Vergangenheit. Doch ich bitte Sie inständig und zum widerholten Male, bei Ihren Zuteilungen auf eine gewisse Erfahrung der Ressourcen zu achten. Wir sind Veteranen und kein Kindergarten!

Heil dem Imperium!

Mit Grüßen in ruhigere Gefilde,

Molagen Tengulan
Cpt. 1012.Inf.Reg.Balmorra

Anlage 1, Schriftverkehr:
Absender: Logistikministerium, Zuteilungsabteilung
Adressat: Cpt. Molagen Tengulan, 1012.Inf.Reg.Balmorra

Betreff: Zuteilung neuer Ressourcen

Heil dem Imperium!

Hiermit teilen wir Ihnen die Zuteilung der Ressource Pvt. Mayborne, Chester, ID: 01VCBA-CM-A-1092764 mit.
Die Zustellung erfolgt binnen 20 Standardtagen.

Freundlichst,

LM-Z

Anlage 2:
Absender: Kadett Mayborne, Chester
Adressat: Logistikministerium, Ressourcenabteilung

Betreff: Freiwillige Meldung zum Militärdienst

Heil Kaiserin Acina!

Sehr geehrte Herrschaften,
hiermit melde ich mich freiwillig für den Militärdienst ohne zeitliche Einschränkung (1012.If.Reg.Balmorra).
Meine Fähigkeiten können Sie den beigefügten Unterlagen meiner bisherigen Laufbahn entnehmen.

Mit untertänigstem Dank und in Ergebenheit,

Chester Mayborne, Kadett
ID: 01VCBA-CM-A-1092764
Lebenslauf:
s. bisherige Tätigkeiten

Einsätze:
Operation Brotkasten
Operation Stunning Fist

Weitere Informationen zum Charakter:
Mayborne ist Raucher. Alkohol wird in dezentem Maße genossen, vorzugsweise trockene Rotweine.
Er ist exakt in der Umsetzung imperial-militärischer Regularien und neigt dazu, die Luft scharf und hörbar einzuziehen, wenn man sich in seiner Nähe abweichend verhält.
Seine Bewerbung zum 1012. Infanterieregiment Balmorra ("Tengulan Bastards") wurde abgelehnt; auf seinen Marschbefehl wartet er mit kontrollierter Ungeduld was sich insofern äussert, daß er seine täglichen Trainingseinheiten ausweitete und kaum Gespräche mit anderen Kadetten mehr sucht.
Neigt zu Pragmatismus und trägt seine Narben mit einem gewissen Stolz.

Aufklärer des 17. SRK des Imperiums!

Letzte Änderung: 17 Feb 2020 21:31 von Chester Mayborne.
Folgende Benutzer bedankten sich: Avanum Jiros

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.098 Sekunden